VALUE IDEAS: Chancen in Europa

Gute Stimmung jenseits des Atlantiks, hoher Pessimismus in Europa.

In den „sicheren Häfen“ wie Kanada, den USA oder der Schweiz ist die Stimmung ausgesprochen gut und Aktien werden munter gekauft. Doch nach dreieinhalb Jahren Bullenmarkt ist die Bewertung dieser Märkte im internationalen Vergleich sehr hoch. Die Indizes notieren zum Teil wieder auf dem höchsten Stand seit 2008, also vor dem Beginn von Finanzkrise und Rezession. In den USA finden sich aber speziell in den Sektoren Technologie und Banken/Finanzdienstleister noch ausreichende Jagdgründe für Value Investoren. Hier ist die Bewertung sehr günstig, Mr. Market ausreichend negativ und die Perspektiven für 2013/14 sind besser als heute!

In Europa hingegen bieten sich aktuell deutlich mehr Chancen. Die Angst vor der europäischen Schuldenkrise und eine schwache Wirtschaftsleistung haben zu massiven Abverkäufen geführt. In Ländern wie Frankreich, Spanien und Italien notieren bis zu 45% der Unternehmen aus unserem Universum unter Buchwert. Institutionelle Investoren haben die strategischen Gewichtungen in diesen Märkten in den letzten Quartalen deutlich zurückgefahren. Da inzwischen ein Großteil dieser Anlagen über ETFs gesteuert wird, sind auch die Aktien guter Unternehmen massiv unter Druck geraten. Hier ergeben sich Chancen für den aktiven Investor. In einer neuen Studie haben wir eine Auswahl vorgestellt.

Artikel bewerten


Vielen Dank für Ihre Wertung. Ihre Wertung:
Aktuell ist noch keine Bewertung vorhanden. Seien Sie der Erste! Aktuelle durchschnittliche Bewertung des Artikels: 0

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *