Ifo-Umfrage gibt Wachstumssignal für deutsche Wirtschaft

Das Geschäftsklima in Deutschland hat im November einen überraschend kräftigen Schub bekommen. Das zeigt die aktuelle Umfrage des ifo-Instituts. Nach dem kleinen Dämpfer im Vormonat war die Mehrheit der Beobachter für den November nur von einem kleinen Plus ausgegangen. Besonders deutlich haben sich nach ifo-Angaben die Geschäftserwartungen für die kommenden sechs Monate verbessert. In den Chefetagen zeigt sich größere Zuversicht für eine günstige Konjunkturentwicklung in den Wintermonaten. Der weitere Geschäftsverlauf wird so positiv gesehen wie zuletzt im Frühjahr 2011, als das Wirtschaftswachstum in Deutschland noch bei rund drei Prozent lag.

Nach ifo-Angaben werden in der Industrie besonders vom Export verstärkte Impulse erwartet. Aber auch Handel und Bauwirtschaft blicken optimistischer in die Zukunft. Die Umfrageergebnisse sprechen also für eine breite Erholung der deutschen Konjunktur in den kommenden Monaten. Wir sehen uns durch die aktuellen Ergebnisse in unserem positiven Konjunkturausblick bestätigt. Das gesamtwirtschaftliche Wachstum dürfte im laufenden Quartal wieder anziehen, für das Gesamtjahr 2013 dürfte die Rate aber lediglich bei +0,6 Prozent liegen. Für das Jahr 2014 erwarten wir aber ein Durchstarten der deutschen Konjunktur und eine kräftige Wachstumsbeschleunigung auf 2,3 Prozent.

Artikel bewerten


Vielen Dank für Ihre Wertung. Ihre Wertung:
Aktuell ist noch keine Bewertung vorhanden. Seien Sie der Erste! Aktuelle durchschnittliche Bewertung des Artikels: 0

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *