DAX: Auf dem Weg zu einem freundlichen Jahresabschluss

Am vorletzten Handelstag des Aktienjahres 2015 zeigte sich der deutsche Blue Chip Index noch einmal von seiner freundlichen Seite. Bei weiterhin unterdurchschnittlichen Handelsumsätzen beherrschte fast den gesamten Handelstag über ein latenter Nachfrageüberschuss das Kursgeschehen beim DAX.

Dabei konnte im laufenden kurzfristigen Aufwärtstrend ein neues Bewegungshoch über 10.830 Punkte etabliert werden. Dies bestätigt damit unsere positive Erwartungshaltung, dass gestützt auch auf die saisonal zumeist recht günstigen ersten Handelswochen im neuen Börsenjahr die kurzfristig aufwärts gerichtete Tendenz beim DAX seine Fortsetzung finden sollte.

Als nächster Meilenstein im Aufwärtstrend ist zunächst der Bereich der 200 Tage-Linie um 11.010 Punkte zu nennen. Wir können jedoch auf Basis der Konstruktion einer sog. „ABC“-Erholung im kurzfristigen Kontext sogar noch ein weiteres Tradingpotenzial bis rund 11.100 Punkte ableiten. Dieses lässt sich durch die Spiegelung des ersten positiven Trendimpulses (Welle „A“) auf das lokale Tief vom Dienstag vergangener Woche ermitteln (siehe Punkt „C“ der sog. „Measured Move“-Projektion in der Grafik). Die strategischen Risiken im Hinblick auf das zyklentechnisch recht schwierige Aktienjahr 2016 bleiben hiervon jedoch unberührt.

1. Widerstand 11.010 / 2. Widerstand 11.430

1. Unterstützung 10.600 / 2. Unterstützung 10.515

30.12.15DAX

Artikel bewerten


Vielen Dank für Ihre Wertung. Ihre Wertung:
Aktuell ist noch keine Bewertung vorhanden. Seien Sie der Erste! Aktuelle durchschnittliche Bewertung des Artikels: 0

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *