DAX: Luftholen am nächsten charttechnischen Widerstand

Zum gestrigen Wochenauftakt gab es keine spektakulären Bewegungen am deutschen Aktienmarkt. Ohne die US-Börsen, die feiertagsbedingt (Unabhängigkeitstag) geschlossen blieben, zeigten sich nur geringe Handelsumsätze bei den hiesigen Blue Chips. Zwar konnte der DAX kurz nach der Eröffnung auf marginaler Basis ein neues Hoch im Rahmen der laufenden Erholungsbewegung markieren, doch dominierten über den Rest des Handelstages Gewinnmitnahmen. Sie sorgten dafür, dass sich der DAX wieder in Richtung der 9.700 Punkte-Marke bewegte.

Damit pausiert die laufende Aufwärtsbewegung im deutschen Blue Chip-Index knapp unterhalb des charttechnischen Widerstandsbereichs um 9.800/9.850 Punkte. An dieser Stelle sollte ein Verschnaufen angesichts der Relevanz des dort angesiedelten Widerstandsbereichs auch nicht überraschen. Generell bleibt die seit März/April vorherrschende Seitwärts-Handelsspanne intakt, so dass in deren Rahmen immer noch ein Heranlaufen an die obere Begrenzung, zumindest jedoch ein Erreichen der 200 Tage-Linie (akt. 10.060 Pkt.) als wahrscheinlich anzusehen ist. Ein solches Szenario wäre erst kritisch zu hinterfragen, wenn der DAX im Zuge eines fortgesetzten Luftholens die 9.500 Punkte-Marke wieder nachhaltig preisgäbe. Davon gehen wir nicht aus.

Die jüngsten sentix-Umfragen zeigen auf, dass die seit dem „Brexit“-Crash laufende Kurserholung noch nicht zu einem deutlich optimistischeren Stimmungsbild geführt hat. Dort ist lediglich eine leichte Verbesserung zu erkennen, so dass das DAX-Umfragesentiment insgesamt als „neutral“ zu bezeichnen ist. Dieses spiegelt somit exakt den charttechnischen Handelsspannen-Charakter im deutschen Blue Chip-Index wider. Auch der sentiment-technische Aspekt spricht demnach aktuell noch für eine Fortsetzung des zähen seitwärts gerichteten Kursmusters.

1. Widerstand 9.850 / 2. Widerstand 10.060

1. Unterstützung 9.500 / 2. Unterstützung 9.215

050716DAX

Artikel bewerten


Vielen Dank für Ihre Wertung. Ihre Wertung:
Aktuell ist noch keine Bewertung vorhanden. Seien Sie der Erste! Aktuelle durchschnittliche Bewertung des Artikels: 0

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *