DAX: Abprallen am charttechnischen Widerstandsbereich

Nach dem Paukenschlag vom Mittwoch, als die internationalen Aktienindizes aus anfänglich tief negativem Terrain noch teils deutlich ins Plus drehen konnten, setzte sich der Nachfrageüberschuss auch am Donnerstag mit Eröffnungs-„Gap“ (Kurslücke) zunächst fort. Der DAX nahm dabei bereits Tuchfühlung mit dem wichtigen charttechnischen Widerstandsbereich um rund 10.800 Punkte auf. Damit hat er binnen zwei Handelstagen wieder die komplette Wegstrecke seiner seitwärts gerichteten Handelsspanne nach oben zurückgelegt. Die Tageskerze mit längerem „oberen Schatten“ (Differenz zwischen Tageshoch und –eröffnung) signalisiert allerdings abermals Angebotsüberhänge im Bereich des o.g. Widerstands.

Im Zuge des abermaligen Abprallens an der 10.800 Punkte-Marke dürfte sich im kurzfristigen Kontext zunächst eine fortgesetzte Konsolidierung ergeben – eine solche wäre zum Abbau der „überkauften“ Markttechnik (siehe „Projection Oscillator“ im Chart) zu erwarten. Das am Morgen nach dem Wahlsieg von Donald Trump gesetzte Tief bei 10.175 Punkten sollte dabei jedoch nicht mehr gefährdet werden. Dort besteht neben dem Tief vom 30. September bei 10.190 Punkten ein wichtiger charttechnischer „Anker“. Es müsste schon viel passieren, damit dieser unterschritten wird, insbesondere vor dem Hintergrund des ab der nächsten Woche wieder freundlicheren zyklischen Fahrwassers (Übergang zu einer potenziellen „Jahresendrally“?). Dennoch bleibt der Handelsspannencharakter bis auf weiteres intakt, das hat auch der gestrige Tag wieder gezeigt, so dass die charttechnische Gesamtsituation im deutschen Blue Chip-Index weiterhin nur „neutral“ zu beurteilen ist.

Damit sich der deutsche Blue Chip-Index neues Kurspotenzial erschließen kann, muss die obere Handelsspannen-Begrenzung bei 10.800 Punkten nachhaltig aus dem Weg geräumt werden. Es eröffnete sich dann zunächst ein weiteres Anschlusspotenzial bis 11.230 Punkte, dem 161,8%-Fibonacci-Retracement der Handelsspanne.

1. Widerstand 10.800 / 2. Widerstand 10.830

1. Unterstützung 10.485 / 2. Unterstützung 10.175

111116dax

Artikel bewerten


Vielen Dank für Ihre Wertung. Ihre Wertung:
Aktuell ist noch keine Bewertung vorhanden. Seien Sie der Erste! Aktuelle durchschnittliche Bewertung des Artikels: 0

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *