DAX: Erneut keine Anschlussnachfrage etabliert

Der im Nachgang der Rede von Donald Trump vor dem US-Kongress am Mittwoch erfolgte dynamische Kursanstieg beim deutschen Blue Chip-Index, fand im weiteren Wochenverlauf erneut keine Fortsetzung. Auch am Freitag zeigte sich damit ein eher umsatzschwacher ruhiger Handel mit der Tendenz zu Gewinnmitnahmen.

Mit der Kursentwicklung seit Mittwoch lässt sich somit fast schon eine Kopie der letzten aufwärts gerichteten Trendbewegungen, die beim DAX seit Jahresanfang etabliert wurden, erkennen. Nachdem sich zunächst ein deutlicher Nachfrageüberschuss am Markt herausbildete, entfachte dieser im weiteren Handelsverlauf keine Anschlussnachfrage (siehe Kreise in der Grafik). Charttechnisch wurde damit erneut nicht das sich auf Basis der abgeschlossenen „Flaggen“-Konsolidierungsformation von Ende Februar abzuleitende Anschlusspotenzial von 12.220 Punkte erreicht (dem 161,8%-Fibonacci-Retracement der letzten Gegenbewegung von Ende Februar). Der laufende Aufwärtstrend beim DAX bleibt hierdurch zwar noch intakt, er stellt sich jedoch als wenig dynamisch dar.

Dennoch bleibt die charttechnische Prämisse bestehen, solange potenzielle Gewinnmitnahmen oberhalb der 11.690 Punkte-Marke verlaufen, ergibt sich eine gute Chance, dass der nächste positive Trendimpuls den Index in Richtung des Allzeithochs um 12.390 Punkte hievt. Wichtig im Hinblick auf einen Angriff des Allzeithochs ist, dass sich in den kommenden Tagen erneut ein „buy-the-dips“-Verhalten von Seiten der Marktteilnehmer einstellt (deutliche Zukäufe werden auf dem „niedrigeren“ Kursniveau durchgeführt). Dieses Verhalten der Investoren wurde in den letzten Wochen immer belohnt, wodurch die Marktteilnehmer gegenwärtig positiv konditioniert sind. Für den Übergang in eine markante Konsolidierungsbewegung müsste somit erst diese günstige Erwartungshaltung vom Markt bestraft werden.

1. Widerstand 12.220 / 2. Widerstand 12.390

1. Unterstützung 12.030 / 2. Unterstützung 11.690

Artikel bewerten


Vielen Dank für Ihre Wertung. Ihre Wertung:
Aktuell ist noch keine Bewertung vorhanden. Seien Sie der Erste! Aktuelle durchschnittliche Bewertung des Artikels: 0

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *