DAX: Wieder kaum Anschlusskäufe nach neuem Bewegungshoch

Nach moderater Eröffnung pendelte der deutsche Blue Chip-Index gestern zunächst seitwärts, ehe am Nachmittag die Herausbildung eines neuen Bewegungs-, zugleich Allzeithochs gelang. Dieses lag bei 12.842 Punkten. Daraufhin setzten Gewinnmitnahmen ein, welche der Tageskerze einen etwas unschönen „oberen Schatten“ (Differenz zwischen Tageshoch und –schluss) bescherten.

Mit der Herausbildung jeweils eines neuen Bewegungshochs am Montag und Dienstag wurde der Aufwärtstrend auf allen wesentlichen Zeitebenen (primär, sekundär & tertiär) als charttechnisch intakt bestätigt. Nach vorheriger fünftägiger Seitwärtsphase kommt dabei allerdings kaum Momentum auf. Der Übergang zu einem neuen positiven Trendimpuls ist zumindest (noch) nicht zu erkennen. Trotz dieses „Schönheitsfehlers“ ist der April-Aufwärtstrendimpuls weiterhin bei weitem als ungefährdet anzusehen. Es gilt, dass fortgesetzte Gewinnmitnahmen, die oberhalb des 38,2%-Fibonacci-Retracements dieses Aufwärtstrends um 12.500 Punkte verbleiben, als günstig für den weiteren Verlauf zu interpretieren sind. Um selbst dieses „Minimal-Korrekturrisiko“ auszuschöpfen, müsste der Index überhaupt erst unter das letzte kurzfristige Reaktionstief bei 12.660 Punkten (jeweils Tagestief vom 8. und 11. Mai) fallen. Somit bleiben die Bullen bis auf weiteres am Ruder. Das nächste Etappenziel im laufenden Aufwärtstrend bildet der Bereich um 13.300 Punkte.

Triebfeder des Kursaufschwungs ist weiterhin das recht verhaltende Investorensentiment. Bei den Befragungen (sentix) zeigt sich nur ein neutrales Niveau, während die Put/Call-Ratio (DAX-Indexoptionen) immer noch einen Überhang an Absicherungen im Markt ausweist. Dies ist erstaunlich angesichts der Tatsache, dass der Index von Hoch zu Hoch eilt. Das Risiko in Richtung Etablierung eines lokalen Hochpunkts ergibt sich aus sentiment-technischer Sicht erst, wenn ein grundlegender Stimmungswandel stattgefunden hat – und dieser ist aktuell nicht abzusehen.

1. Widerstand 12.842 / 2. Widerstand 13.300

1. Unterstützung 12.500 / 2. Unterstützung 12.375

Artikel bewerten


Vielen Dank für Ihre Wertung. Ihre Wertung:
Aktuell ist noch keine Bewertung vorhanden. Seien Sie der Erste! Aktuelle durchschnittliche Bewertung des Artikels: 0

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *