DAX: Positive Charttechnik dominiert ungünstiges Sentiment

Nach dem vorgezogenen Weihnachtsgeschenk von Draghi und der hierdurch ausgelösten positiven Kursentwicklung in der vergangenen Woche legte der deutsche Blue Chip-Index am Montag (dem sog. Brückentag) eine etwas ruhigere Gangart ein. Mit der Etablierung eines neuen Allzeithochs bei 13.255 Zählern setzte sich insgesamt eine eher umsatzarme und seitwärts gerichtete Bewegung durch.

Die Bullen haben in der letzten Woche ihre Chance genutzt, eine zuvor dreiwöchige Seitwärts-Handelsspanne nach oben aufzulösen und einen richtigen Befreiungsschlag zu generieren. Unter charttechnischen Gesichtspunkten war das seitwärts gerichtete Handelsgeschehen seit Anfang Oktober damit als eine „pull back“-Bewegung an das ehemalige Allzeithoch vom 20. Juni (12.950 Pkt.) zu interpretieren. Dieses „Luftholen“ ist im Rahmen eines intakten mittelfristigen Aufwärtstrends die Basis, das Anschlusspotenzial bis 13.620 Punkte (161,8%-Fibonacci-Retracement der mittelfristigen Korrekturbewegung von Juni bis August) auszuschöpfen.

Mit dem fortgesetzten Liquiditätszufluss der EZB hat sich im Rahmen der Sentimenttechnik zugleich auch der Optimismus der letzten Wochen noch einmal verstärkt. Auf Basis der jüngsten Befragungen der Marktteilnehmer stellt sich eine ausgeprägte optimistische Haltung gegenüber der weiteren Kursentwicklung im DAX dar. Dabei scheinen insbesondere die zuvor „neutral“ gewichteten Investoren in das „Bullenlager“ geschwenkt zu sein. Der Anteil der gegenwärtig „neutral“ eingestellten Marktteilnehmer ist bei sentix auf den niedrigsten Wert des Jahres gefallen. Mit Blick auf den vorherrschenden Optimismus deutet dies auf eine ausgeprägte Prognosezuversicht hin. Auch wenn unter diesen sentiment-technischen Gesichtspunkten die Etablierung eines kurzfristig fortgesetzten Trendimpulses nicht als Selbstläufer angesehen werden sollte, lautet noch unverändert die oberste charttechnische Prämisse „the trend is your friend“.

1. Widerstand 13.255 / 2. Widerstand 13.620

1. Unterstützung 12.910 / 2. Unterstützung 12.675

Artikel bewerten


Vielen Dank für Ihre Wertung. Ihre Wertung:
Aktuell ist noch keine Bewertung vorhanden. Seien Sie der Erste! Aktuelle durchschnittliche Bewertung des Artikels: 0

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *