Mittelstand in blendender Stimmung

Zum zweiten Mal in Folge erklimmt die Geschäftslage im deutschen Mittelstand in der Herbstausgabe unserer VR Mittelstandsumfrage ein Allzeithoch: Neun von zehn mittelständische Unternehmen bewerten ihre aktuelle Lage als „gut“ oder „sehr gut“. Zudem planen mehr als acht von zehn Mittelständlern in den nächsten Monaten in ihr Unternehmen zu investieren. Auch das ist ein neuer Rekordwert.

Eine wichtige Rolle für den Mittelstand nimmt weiterhin das Auslandsgeschäft ein. Über die Hälfte der befragten Unternehmen sind im Ausland aktiv. Zwar sind die Mittelständler rund um den Globus aktiv. Bevorzugt werden aber eindeutig die Länder der Europäischen Union und des Euro-Raums. Der Mittelstand kann somit von der guten wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland und Europa profitieren.

Die gute Stimmung der Mittelständler zeigt sich auch auf dem Arbeitsmarkt. 27,8 Prozent der Unternehmen planen, im nächsten halben Jahr zusätzliches Personal einzustellen. Die nunmehr seit 2010 anhaltende Beschäftigungsoffensive der kleinen und mittleren Unternehmen stößt aber an Grenzen: Fast 80 Prozent der Mittelständler machen sich mittlerweile Sorgen über den Fachkräftemangel. Vor einem Jahr waren es gut 70 Prozent und bei der Herbstumfrage 2013, als wir die Frage nach dem Fachkräftemangel das erste Mal stellten, sogar nur 57 Prozent.

Mehr als jedem vierten Mittelständler bereitet auch eine anstehende Unternehmensnachfolge Sorgen. Dabei steht nicht nur die Art der Betriebsübergabe im Blickpunkt. Beinahe die Hälfte der Betroffenen sieht zudem Belastungen im Tagesgeschäft. Fast ebenso vielen fällt die Trennung vom Unternehmen schwer und sie sorgen sich um Weiterbeschäftigung der Mitarbeiter sowie um die Standortsicherung. Insgesamt präsentiert sich der deutsche Mittelstand zum Jahresende jedoch in ausgezeichneter Verfassung.

Artikel bewerten


Vielen Dank für Ihre Wertung. Ihre Wertung:
Aktuell ist noch keine Bewertung vorhanden. Seien Sie der Erste! Aktuelle durchschnittliche Bewertung des Artikels: 4.71

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *