Der Brexit in Charts

  • Wir rechnen damit, dass man sich am Ende auf einen Kompromiss einigen wird. Es sollte also keinen „harten Brexit“ geben.
  • Die Anschließenden Verhandlungen über Freihandelsabkommen/Zollunion werden ebenfalls sehr zäh werden.
  • Für ein neues Referendum reicht die Zeit nicht. Zumal Umfragen zeigen, dass die britische Bevölkerung weiterhin gespalten ist.
  • Die politische Zukunft von Premier May ist nach einer Einigung mehr als Ungewiss. Potentielle Nachfolger gibt es zwar, jedoch spricht wenig für eine stringente Politik in Großbritannien.

 

 

 

 

Artikel bewerten


Vielen Dank für Ihre Wertung. Ihre Wertung:
Aktuell ist noch keine Bewertung vorhanden. Seien Sie der Erste! Aktuelle durchschnittliche Bewertung des Artikels: 3.33

Ein Kommentar

Klaus Weingärtner

Guten Tag Herr Bielmeier,

ein sehr komplexes Thema, anschaulich verdeutlicht…schau’n wir mal was die Briten noch für „Kanichen“ aus dem Hut zaubern.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *