Konjunktur und Aktienmärkte scheinbar entkoppelt

Die deutsche Wirtschaft ist sehr exportabhängig und im Ausland auch sehr erfolgreich. Dies zeigt sich eindringlich im Leistungsbilanzüberschuss Deutschlands von 7,4 Prozent des BIP in 2018, damit war Deutschland hier abermals mit Abstand Weltmeister. Die Kehrseite dieser Medaille ist die Anfälligkeit der deutschen Wirtschaft bei externen Störungen. Großbritannien ist der viertgrößte Exportmarkt für deutsche Unternehmen. Da überrascht es nicht, dass sich das nicht enden wollende Brexit-Debakel negativ auf die Stimmung der deutschen Unternehmen auswirkt. China ist der wichtigste Handelspartner außerhalb Europas. Die sich hier seit Monaten abzeichnende Wachstumsverlangsamung wird nun auch deutlich spürbar bei den Exportaussichten der deutschen Unternehmen. Die ifo-Exporterwartungen sind entsprechend kräftig gefallen. Die deutsche Industrie könnte sich bereits in einer kleinen Rezession befinden. Die Gesamtwirtschaft jedoch nicht. Hierzu sind der Arbeitsmarkt, der Servicesektor, wie auch der Bausektor zu dynamisch.

Am Aktienmarkt spürt man hiervon bislang gar nichts. Im Gegenteil, der Jahresauftakt in den ersten acht Wochen war fulminant. Die Gründe für diese scheinbare Abkopplung liegen teilweise in den kräftigen Verlusten in H2 2018, die übertrieben waren. Die niedrigen und zuletzt negativen Renditen machen die Assetklasse Aktien zusätzlich interessant, da die Rentenmärkte eigentlich keine Perspektiven mehr bieten, wenn man eine positive Rendite von seinem Investment erwartet. Dies zeigt aber auch gleichzeitig auf, dass die Aktienrally nicht einfach weitergehen wird. Einen Großteil der Rally dürfte man bereits gesehen haben. Wobei natürlich ein „positiver“ Ausgang beim Brexit und auch ein gutes Ende der Handelsgespräche zwischen den USA und China noch einmal ein positives Momentum liefern würde.

Artikel bewerten


Vielen Dank für Ihre Wertung. Ihre Wertung:
Aktuell ist noch keine Bewertung vorhanden. Seien Sie der Erste! Aktuelle durchschnittliche Bewertung des Artikels: 3.55

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *