Ölpreisszenarien

Bei einem Raketenangriff in Bagdad ist einer der höchsten iranischen Militärs ums Leben gekommen. Die USA haben sich bereits zu dem Angriff und der Tötung des Generals Soleimani bekannt. Teheran hat daraufhin massive Vergeltungsmaßnahmen angedroht. Gegendrohungen aus Washington ließen nicht lange auf sich warten. Auf die neue Eskalation im Irankonflikt reagiert der Rohölpreis mit einem kräftigen Preisanstieg.

Rein fundamental hat sich an der Lage am Rohölmarkt bislang nichts verändert, allerdings sind die Unsicherheiten über Art und Umfang der Vergeltungsmaßnahmen sehr hoch. Anbei drei Szenarien, wie sich der Ölpreis entwickeln könnte. Dabei sind die Möglichkeiten im Eskalationsszenario nach oben sehr variable, was sich natürlich auch auf den Ölpreis entsprechend auswirken dürfte.

Artikel bewerten


Vielen Dank für Ihre Wertung. Ihre Wertung:
Aktuell ist noch keine Bewertung vorhanden. Seien Sie der Erste! Aktuelle durchschnittliche Bewertung des Artikels: 3.74

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *