Fußball

Nicht nur im Fussball gilt: Auf Champions setzen!

Wer zu Saisonbeginn der englischen Premier League Geld auf einen Meistertitel von Leicester City gesetzt hätte, wäre reich belohnt worden. Im Gegensatz dazu hätten die erfolgreichen Wetten auf eine Meisterschaft von Bayern München oder dem FC Barcelona in Spanien kaum etwas abgeworfen. Jedoch wäre es eine deutlich stressfreiere Wette gewesen. Beim Investieren ist es ähnlich. Kurzfristig sind Außenseiter- (=Leicester City) oder Turnaround-Spekulationen (quasi alle Bundesligavereine hinter Wolfsburg) beliebt – aber die richtige Aktie zum richtigen Zeitpunkt zu erwischen ist schwieriger als eine erfolgreiche Sportwette zu platzieren. Langfristig orientierte Anleger sollten schwerpunktmäßig nicht auf solche Experimente (oder gar „Wetten“) setzen, sondern lieber – ähnlich wie bei den großen Fußballvereinen Europas – auf Unternehmen, die in der Vergangenheit bereits vieles richtig gemacht haben und dies durch ihren heutigen „Trainingsstand“ auch beweisen können. Wenn zudem der Preis stimmt, kommen sie als Langfristinvestments in Frage. Wie schon zu früheren Zeitpunkten geben wir einen Überblick…