Research

Warum wir auch in Zukunft gutes Research brauchen

Das Banken-Research hat es derzeit mit vielfältigen Herausforderungen zu tun. Die Ansprüche unserer Kunden, zu denen sowohl die Volks- und Raiffeisenbanken als auch institutionelle Investoren gehören, sind in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Denn unsere Kunden müssen wiederum selbst erhöhten Anforderungen der End- bzw. Privatinvestoren genügen. Die zunehmende Regulierung beeinflusst nahezu alle unserer Arbeitsschritte und sorgt auch im Research für einen merklich steigenden Aufwand. Gleichzeitig besteht aufgrund des sehr starken Wettbewerbs bei den Kunden oft nur eine geringe Bereitschaft, für Research zu zahlen. Das wird sich allerdings schon bald ändern, denn durch die neuen „Mifid II“-Vorschriften muss Research ab dem kommenden Jahr ein angemessen bepreister Service sein. Die zurückgehende Zahl von Analysten in den großen Banken in den letzten Jahren und die zunehmende Regulierung haben bei einigen Beobachtern zu der Vermutung geführt, dass das „Sellside Research“, das in der Regel von Banken bereitgestellt wird, möglicherweise so stark unter Druck geraten…